Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Forschung im BfN

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ist die wissenschaftliche Behörde des Bundes für den nationalen und internationalen Naturschutz. Vor dem Hintergrund der ihm gesetzlich zugewiesenen Aufgaben unterstützt das BfN das BMU und stellt die Grundlagen für eine wissenschaftsbasierte Politikberatung bereit.

Um seinen Auftrag erfüllen zu können, betreibt das BfN eigene Forschung (intramurale Forschung) und konzipiert und vergibt Forschungsaufträge an Dritte (extramurale Forschung). Die Forschung des BfN ist auf komplexe ökologische und gesellschaftliche Fragen ausgerichtet und daher inter- und transdisziplinär organisiert. Sie geht von gesellschaftlichen Problemstellungen aus, die integrative Forschungsansätze erfordern, in denen sich wissenschaftliche Erkenntnisse und Anforderungen der Praxis verbinden.

Ansprechpartnerin im BfN: Dr. Annette Doerpinghaus, Referat Planung, Koordination, Qualitätssicherung, Tel. 0228-8491-1010, E-Mail

 


Letzte Änderung: 21.03.2018

 Artikel drucken